games und bücher

games und bücher
games und bücher
games und bücher
Eine überdimensionale Bücherwand fängt den Blick des Betrachters und stellt so den ausgestellten Themenkomplex vor. Die Ausstellungseinheit ist thematisch in drei Bereiche untergliedert.
Im Themenbereich Textadventures werden die fr¸hen rein textbasierten Computerspiele als Demosequenzen auf Bildschirmen vorgestellt. Der Literaturbereich beschreibt die Wechselwirkungen der Medien Computerspiel und Buch.
Der Themenbereich zu den Handb¸chern stellt Entwicklung und Typen der periphären Literatur dar.