urban pocketsexperimente im öffentlichen raum

urban pockets
urban pockets
urban pockets
urban pockets
urban pockets
Im Rahmen des Seminars URBAN POCKETS werden wir den öffentlichen Stadtraum von Berlin erforschen und für bestimmte Orte in der Stadt räumliche Objekte entwickeln, die sich zum einen auf den menschlichen Körper beziehen, aber auch den öffentlichen Stadtraum erweitern, Situationen hinterfragen oder intensivieren. Zunächst werden wir unterschiedliche Orte im öffentlichen Raum erforschen, sie räumlich analysieren und atmosphärisch erfassen. Wir werden zunächst vor allem im modellhaften Maßstab mit linearen Elementen arbeiten, um räumliche Zusammenhänge zu erfassen - Techniken sollen im Kleinen erprobt und instrumentalisiert werden, dann später auf einen größeren Maßstab gesprungen werden - dem des menschlichen Körpers in Bezug zu einer spezifischen Situation in der Stadt. Durch das Zusammenspiel von analogen und digitalen Entwurfstechniken sollen räumliche Potentiale entdeckt und instrumentalisiert werden.