raum-zeit-orte U7workshop UDK & FH D

Was bedeuten Sekunden, Minuten, Stunden, Jahre, Jahrzehnte, Jahrhunderte räumlich gedacht? Welche Aspekte, Verhaltensweisen tauchen an Orten entlang der U7 auf? Wie können zeitliche Phänomene, die diesen Orten spezifisch innewohnen, festgehalten, dargestellt oder verändert werden? Welche Geschichten entstehen und wie wird eine temporäre Situation, vergangene oder zukünftige Zeit sichtbar und erlebbar gemacht werden? Kann Zeit aufgehalten oder  durch Interventionen manipuliert werden? Spuren eines Ortes aufnehmen...

Kooperative, prozesshafte Arbeiten der ExtraMuros Workshop Woche von Studierenden der UdK Berlin und der Fachhochschule Düsseldorf vom 26. bis 31. Mai 2014.

Urbane Interventionen
Interaktives
Fotografisches
Filmisches
Grafisches
Performatives
Ephemeres

Betreut durch:
– Prof. Gerhard Diel, UDK
– Prof. Gabi Schillig, FH D
– Pablo Dornhege, KM, UDK
– Andreas Kallfelz, UDK
– Elke Schneider, UDK