Second ChanceEntwurf eines Pavillons aus wiederverwerteten Materialien

Die Nutzung von Ressourcen ist eine wesentliche Grundlage für unser Leben. Deshalb wird der effiziente Umgang mit recycelbaren Materialien immer wichtiger. Die Entwürfe der Pavillons, die im Rahmen des Semesterprojekts entstanden, widmen sich dieser Thematik auf mehreren Ebenen.

Ausgangspunkt war die Auseinandersetzung mit künstlerischen Positionen im Kontext Recycling sowie Recherchen zu Materialien und ihren Verwertungskreisläufen. Im Entwurfsprozess entstanden zunächst jeweils drei Pavillon-Konzepte mit unterschiedlichen Re-Use-Materialien, von denen eines im Verlauf des Semesters weiter ausgearbeitet wurde. Das Ziel lag dabei nicht in einer allein pragmatischen, sondern auch inhaltlich und ästhetisch reflektierten Nutzung vorhandener Restmaterialien, die Denkanstöße in Bezug auf Konsum und Umgang der Gesellschaft mit ihren Ressourcen geben kann.