hutausstellung

Die Arbeitsgruppe Ethnologisches Museum (eine Freie Klasse der FU Berlin) trat Ende März mit Hr. Prof. Diel in Kontakt mit dem Vorschlag einer Zusammenarbeit zum Thema Hüte und Kopfbedeckungen. Es lag ein Zwischenbericht ihrer Arbeit, der den Studenten der HdK-Klasse Ausstellungsdesign als Entwurfsanregung Anfang April zugeschickt wurde, vor. Fünf Studenten der Klasse Diel haben sich für dieses als Semesterprojekt angebotene Thema interessiert.

Zunächst haben wir uns mit grundsätzlichen Überlegungen zur visuellen Konzeption von Ausstellungen auseinandergesetzt.