game houseszenarien für das computerspielmuseum berlin

In Berlin entsteht 2005 das sogenannte "Gameshouse", das diverse Interessenvertreter zum Thema "Computerspiele" zusammenführt. Ein Bestandteil wird das Computerspielemuseum sein.
 
In Form eines Ideen-Wettbewerbes sind für das Museum einzelne Themeninseln zu entwerfen, wie:
  • "Spielmaschine Computer"
  • "Das Fernsehen wird interaktiv"
  •  "Game Stars"
  • Mobiles Medium Computerspiele
  • Virtuelle Welten
  • ...
Wichtig ist die Inszenierung von Objekten, Projektion, Licht, Sound
 
Vorgehensweise / Leistungen:
Die Projekte werden auf der Games Convention in Leipzig (19.- 22.08.04) ausgestellt.    
  • Themenauswahl und Recherche
  • Entwicklung eines Konzeptes der Präsentation / Inszenierung
  • Entwurf der Themeninsel: Konzept, Konstruktion, Materialität, Belichtung / Beleuchtung.