ein 2-raum objektentwurf eines raumes, der am tag und in der nacht unterschiedlich bespielt wird.

Zu entwerfen ist ein 2-Raum-Objekt, das 2 Funktionen beinhaltet: eine, die am Tag bespielt wird, eine, die in der Nacht bespielt wird.
Die beiden Funktionen werden in einem Objekt kombiniert bestehend aus 2 ineinander verschachtelten Räumen. Die Gestalt des einen bildet den Rahmen für die Gestalt des anderen zur jeweils anderen Tageszeit. Das eine stellt das jeweils andere aus.
 
Beispiel: Blumen - Lounge, Kiosk - Kino, Schuhe - Schwimmbahn,..
 
Vorgehensweise:

  • Wähle 2 Funktionen, bedenke dabei die Kombinierbarkeit, Verschiedenartigkeit oder Gleichheit, Formbarkeit, Maßstab. Versuche Bilder dazu zu entwickeln.
  • Charakterisiere und recherchiere zu den gewählten Funktionen (Raumbedarf, Raumprogramm / Benutzung + Bespielung, notwendige Objekte, Marerialien,..).
  • Entwickle und kombiniere die beiden Räume. Achte auf die Zugänge, Durchgänge (?), gegenseitige Erscheinung und Gestaltung, Materialität.
  • Schlage Orte in der Stadt vor, an der das 2-Raum-Objekt stehen könnte. Was sind die Anforderungen an die und die Beziehung zur Umgebung? Wie wird das Objekt wahrgenommen? Wie verhält es sich zu Verkehrsströmen (Zugänge?)?